Klassenfahrt Eurocamp Cesenatico Sportcamp

Studienfahrt, Kursfahrt, Abschlussfahrt oder Klassenfahrt nach Cesenatico an der Adria

 

Ziel: Cesenatico an der Adria, Italien

Unterkunft: Eurocamp Cesenatico, Viale Colombo 26, 47042 Cesenatico (FC)

Webseite der Unterkunft: Eurocamp Cesenatico

Anreise: Bus, auf Wunsch je nach Teilnehmerzahl und Entfernung auch Flug oder Bahn

Reisedauer: flexibel nach den Wünschen der Schule oder Gruppe 

Beschreibung der Unterkunft:

  • Lage: Mit direktem Zugang zum Privatstrand hat das „Eurocamp“ in Cesenatico eine ausgezeichnete Lage. Das Stadtzentrum, mit dem berühmten Hafenkanal von Leonardo da Vinci sowie die zahlreichen Cafes, Restaurants und Geschäfte, liegen nur wenige Fußminuten entfernt.
  • Unterbringung (Bettenzahl und Ausstattung): 
    • Schüler: Übernachtung in Mehrbettzimmern für 5 bis 7 Personen mit Dusche / WC.
    • Lehrer: Die Begleitpersonen werden separat untergebracht.
  • Ausstattung: Neben einem Restaurant bietet die weitläufige Anlage außerdem eine Bar, ein Privatstrand, Aufenthalts- und Versammlungsräume, eine Karaokeanlage sowie ein breites Freizeit- und Sportangebot.
  • Verpflegung: Übernachtung mit Halbpension
  •  Freizeitmöglichkeiten (saisonabhängig, teilweise gegen Gebühr): Schwimmbad mit Rutschen (Nutzung € 3,50 p. P.), Basket-, Volley- und Beachvolleyballfelder, Beach-Soccer-, Tennis- sowie Fußballplätze, Beachtennisanlage, Tischtennis , Turnhalle etc. 

 

gruppenunterkunft.de: Weitere Gruppenunterkünfte in Cesenatico mit Fotos und Bewertungen - Angebote mit Eigenanreise, Bus oder Bahn für Studienfahrten und Abschlussfahrten.

 

 

Drucken

Die Positionen der Unterkünfte werden bei jedem Seitenaufruf automatisch berechnet. Abweichungen zwischen den Positionsmarkern und der tatsächlichen Lage der Objekte können systembedingt nicht ausgeschlossen werden.

Berechnung der Fahrzeit mit einem Reisebus incl. Pausen: Bei Tagfahrten: etwa 1,6 * reine Fahrzeit PKW (Ergebnis der Routenplanung, vgl. Karte), bei Nachtfahrten etwa 1,5 * reine Fahrzeit PKW. Diese Werte dienen einer ersten Orientierung und können je nach Bustyp (Länge, Radstand, ...), Strecke, Verkehrsverhältnissen, Witterung und Pausen mehr oder weniger variieren.